Jesus, dein Anwalt …

Lasset_die_Kindlein-Uhde-cut

Bildinfo: „Lasset die Kindlein zu mir kommen“ von Fritz von Uhde, 1884

Viele Menschen gehen einen schweren Lebensweg.
Tröstendes ist in weiter Ferne.
Und doch berichten Menschen von wunderbaren Erfahrungen,
die sie erkennen ließen
, dass sie nicht alleingelassen sind.

Menschen sollen bei Gott Schutz und Geborgenheit finden – [1]
und Freude, die ihnen niemand wegnehmen kann. [2]
Sie sollen wirklich freie Menschen werden [3]

Das ist die gute Nachricht!

Liebe! Freude! Vertrauen!

Glauben ohne Angst! [4]

Darum geht es!


Auch wenn Gott redet, können Menschen dazwischenreden. Sie können den Weg zu einer tieferen Gotteserfahrung versperren. Religiöse Forderungen oder Drohungen wirken tief in die Seele hinein! Wie viel wurde und wird doch gelogen in frommen Kreisen – mit bestem Gewissen! Religion bietet ein ergiebiges Betätigungsfeld für scheinbare Autorität und Machtmissbrauch.

Deshalb bietet diese Webseite eine unzensierte GesprächsplattformVielleicht gelangst  Du hier an Informationen, die für Deinen Selbstschutz nützlich sind und die Du in Deinem „Glaubensumfeld“ möglicherweise NICHT bekommen wirst.


Wie wichtig unsere Beiträge für manche Christen sein können, zeigt dieses Mail, das uns geschickt wurde:

Ich bin schon in ihr, in der Hölle. Der Hölle auf Erden. Gepeinigt von schrecklicher Angst und Depression wache ich jeden morgen um halb 5 auf und der Alptraum beginnt. Euer Artikel zum Thema Hölle ließ mich aus ganzem Herzen weinen, weil ich das erste Mal das Gefühl hatte, dass mein Innerstes verstanden wurde. Ich bin noch nicht über den Berg, liege die meiste Zeit kraftlos herum und kann mich kaum mehr um meine Kinder kümmern, geschweige denn am Leben teilnehmen. Meine Seele scheint irreparabel geschädigt. Und doch wurde durch eure Worte ein Hoffnungsschimmer entzündet, der sich hoffentlich zu ausgewachsener Hoffnung entwickelt. Ich danke euch von Herzen dafür!!


Unsere Schwerpunkte:

Risiko Hebräerbrief?

Dieser Beitrag als PDF-Hördatei   (Version 18.6.2024 / neuer Link!) (Hinweis: In der Hördatei sind die Inhalte thematisch angeordnet, was vielleicht ...

Frei vom Destruktiven!

Das Destruktive - ob erlitten oder getan - belastet unsere Seele. Es ist manchmal wie ein Schlangenbiss, der uns langsam ...

Materialistische Theologie – ein Eigentor!

Eine materialistische Theologie legt sich gedanklich auf den Grundsatz fest, dass nur die sichtbare materielle Wirklichkeit existiert: "Ich glaube nur, ...


 

[1] Jesus: Ich gebe meinen Freunden das ewige Leben. Sie werden niemals verloren gehen, und niemand wird sie aus meiner Hand reißen. (Joh 10,28)
[2] Jesus: Wenn ich wieder zu euch kommen werde, wird euer Herz voll Freude sein, und diese Freude kann euch niemand mehr nehmen. (Joh 16,22)
[3] Jesus: Nur wenn ich, der Sohn, euch frei macht, seid ihr wirklich frei.(Joh 8,36)
[4] Angst und Liebe passen nicht zusammen, denn Gottes vollkommene Liebe vertreibt jede Angst. (1.Joh 4,18).